Night Race am Freitag 2.2.2019

Nightrace 2016

Nightrace 2016

Am Freitag 2. Februar 2019 findet traditionell die Urbanus®-Präsentation bei allen teilnehmenden Betrieben statt, denn Maria Lichtmess ist der Tag der Urbanus®-Winzer der Oststeirischen Römerweinstraße!

Es ist wieder soweit, am 2. Februar, einem alten ländlichen Feiertag, machen die Weinbauern an der Römerweinstraße die Kellertüren auf. Wie schaut der neue Jahrgang aus, was scheint besonders gelungen? Wo sind meine heurigen Favoriten zu finden?

Es ist besonders schön ein bisschen neugierig zu sein, aber noch viel schöner ist es in den Keller hineinschauen zu dürfen. 13 Betriebe haben heuer ihre Türen und Tore geöffnet. Von Gleisdorf über Hartberg bis nach Bad Waltersdorf haben Weinfreunde die Möglichkeit die Weinbäuerinnen und Weinbauern zu besuchen.

Überall emtland der Oststeirischen Römerweinstraße finden wir noch sichtbare Spuren der römischen Kultur, lebendig gehalten wird diese durch den Urbanus®, ein frischer und fruchtiger Wein, welcher leicht und lebendig und so vielfältig ist wie die Oststeiermark selbst. Dieser Urbanus® wird individuell von jedem  einzelnen Weinbauern produziert und spiegelt in jeder Flasche die Vielfalt der schönen Oststeiermark wieder.  

Der Urbanus® ist eine geschützte Regionalmarke, gegründet um sich als Gemeinschaft eine eigene Identität zu schaffen und sich damit von den etablierten Weinbaugebieten der Steiermark abzuheben. Besonders ansprechend ist das Etikett des Weins, denn es zeigt Papst Urban I., welcher unser Weinpatron ist und damit einen ganz besonderen Stellenwert genießt. Viele Legenden ranken sich um diesen Papst. Zum Beispiel, dass er sich vor seinen Feinden in einem Weingarten versteckt haben soll und dadurch vor allem im Mittelalter zum Weinpatron emporgestiegen ist. Gesichert ist jedenfalls historisch sein Todesjahr und dies ist bei einem Pontifikat von 222 bis 230 eben das Jahr 230. Die Urbanus®-Winzer pflegen somit eine sehr, sehr lange Tradition weiter und beleben diese am 2. Februar jeden Jahres mit einem Feuerritual, wo alle standesgemäß als Römerin und Römer verkleidet den Wein mit dem Licht und dem Feuer des länger werdenden Tages verbinden und dieses Licht in die Keller der Oststeirischen Römerweinstraße hineintragen, wo dann anschließend verkostet und gefeiert wird.

Also worauf warten, auf und in die Keller der Urbanus®-Winzer! 

 

 

Teilnehmende Betriebe am NIGHT RACE am 2. Februar 2019

Weinbau Breitenberger, Kaibing 71
Buschenschank geöffnet, Präsentation im Weinkeller
ab 16:00 Uhr

 

Feng Shui Buschenschak Gutmann, Obertiefenbach 93
Buschenschank geöffnet, Präsentation im Weinkeller
ab 16:00 Uhr

 

Weinbau Schirnhofer, Flattendorf 61
Buschenschank geöffnet, Präsentation im Weinkeller
ab 16:00 Uhr

 

Weinbau Moser, Flattendorf 121
Buschenschank geschlossen, für Speisen ist gesorgt im Kellerstüberl.
Musikalische Umrahmung.
Präsentation mit Kellerführung
ab 15:00 Uhr

 

Weinbau Seidl, Schildbach 21
Buschenschank geöffnet, Präsentation im Buschenschank
ab 16:00 Uhr

 

Weinbau Pack, Penzendorf 14
Buschenschank geöffnet, Präsentation im Weinkeller
ab 16:00 Uhr

 

Weinhof Posch, Hollerberg 64
Buschenschank geöffnet, Präsentation mit Kellerführung
ab 16:00 Uhr

 

Weinbau Höfler, Gschmaier 44
Präsentation und Verkostung am Weingut in Gschmaier
ab 17:00 Uhr

 

Weinhof Leitner
Präsentation und Verkostung im Weinhof in Schattauberg
ab 17:00 Uhr

 

Weinbau Pieber
Buschenschank geöffnet, Präsentation mit Kellerführung
ab 17:00 Uhr

 

Weinhof Seyfried, Kaltenbrunn 11
Buschenschank geschlossen, Präsentation im Saal mit Weinverkostung
von 15:00 bis 19:00 Uhr

 

Wird vorgezogen auf den Freitag 1.2.2019 am Römerhof Pöltl

(am 2.2 ist in der Weinbauschule Silberberg Abschlussball)

Römerhof Erich Pöltl, Löffelbach 139
Präsentation im Hauskeller in Löffelbach ab 16:00 Uhr

 

 

Mitgliedersuche